Titin, ein Muskelprotein mit 189.819 Buchstaben

Titin ist das längste, bekannteste Protein, das im menschlichen Körper vorkommt und eine regulatorische Funktion in der Steuerung der Muskelelastizität spielt. Bill Bryson beschreibt in seinem Buch „Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers“, dass der chemische Name des Proteins zu den längsten Wörtern der englischen/deutschen Sprache zählt aber da chemische Verbindungen nicht in Wörterbüchern vorkommen, ist es dort auch nicht gelistet.

#Werbungnotsponsored

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.