Das Galapagos unter der Erde

Wissenschaftler am Deep Carbon Observatory haben 10 Jahre lang die unglaubliche Biodiversität von Bakterien und Archeen im Boden untersucht und ihre Ergebnisse jetzt in einer Metastudie veröffentlicht. Die Biomasse der Mikroben soll 245 bis 385 mal größer sein als, die der Menschen und voll von unbekanntem Leben und Interaktionen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.